Zerrissene Gesellschaft!?

Teilen

Wenn die Freiheit egoistisch und die Rücksicht zu einem Vorrecht wird!

Wie verändert die Krise unsere gesellschaftlichen Werte-Strukturen und welche Werte werden in diesen Zeiten besonders auf die Probe gestellt?

Ein Personalcoach ruft zu Selbstdisziplin und Mut auf. Ein Arzt zu mehr Rücksichtnahme. Die Schulleitung zu Freundschaft und Weiterentwicklung. Die Polizei zu Kontrolle und Geduld. Eine Mutter zu Harmonie und Sicherheit. Ein Unternehmer zu Solidarität.
Aber was sind die tatsächlichen Stimmen im Hintergrund? Sieht es wirklich jeder so locker und positiv?

Wir möchten euch am 24.02.21 ab 19:00 Uhr einen perspektiven Wechsel auf Basis einer Diskussionsrunde präsentieren – LIVE und ungeschönt!
Unsere geladenen Gäste aus Politik, öffentlichem Leben, Medizin, Sport und Wirtschaft werden uns ehrliche und direkte Antworten zu speziellen gesellschaftlichen Werte Fragen und uns einen Einblick in die momentane Situation eines jeden Einzelnen geben.

Herzlich dazu begrüßen dürfen wir:
• Florian Ossner, CSU MdB
• Adrian Topol, Theater- und Filmschauspieler, Geschäftsführer und Produzent
• Bruno Eyron, deutscher Schauspieler, Moderator, Produzent, Autor und Geschäftsmann
• Dr. med. Dagmar Ludolph-Hauser, International Fellow der American Academy of Dermatology, Diploma of aesthetic lasermedicine Universität Greifswald und Geschäftsführerin Dermatologie Bayern
• Uwe Eibel, Personal Trainer, Geschäftsführer FITPLUS Fitness Center, Spezialist für Teamfitness und Personal Coaching/Motivation
• Georg Adam Freiherr von Aretin, bis 2020 Diözesanleiter Passau und erhielt 2017 das Bundesverdienstkreuz, Inhaber Kloster Brauerei Aldersbach
• Gerhard v. Radetzky, Geschäftsführer Werbeagentur Kaliber42, Mitgründer des WEMID und Moderator der Diskussion
• Marco Altinger, Geschäftsführer Altinger Kinderkarate und WEMID Präsident

Seit auch ihr mit dabei. Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnahme um den Werte Gedanken ehrlich und nicht gewinnorientiert in den Köpfen der Menschen zu verankern.
„Denn was uns bleibt, wenn wir sonst nichts mehr haben, ist der Stolz zu wissen alles gegeben zu haben! Gemeinsam mit WERTEN ZUKUNFT gestalten.“

Veranstaltungshinweise: 24.02.2021, ab 19:00 Uhr
Die Veranstaltung wird LIVE auf Facebook übertragen: facebook.com/wemid.deutschland und auf der Homepage www.wemid.de 

Beiträge