THW Bayern: EM-Spiele in München

EM-Spiele in München: Das THW unterstützt die Stadt München mit rund 100 Einsatzkräften.
Teilen

Das THW unterstützt die Stadt München mit rund 100 Einsatzkräften.

München – Zusammen mit Rettungsorganisationen und mit den Feuerwehren leisten auch Einsatzkräfte des THW einen Beitrag zu den Sicherheitsvorkehrungen der Stadt München bei den EM-Spielen in der bayerischen Landeshauptstadt.
An der Fußball-Arena München stehen rund 70 THW-Kräfte an jedem Spieltag für den Ernstfall bereit: sie haben die Aufgabe, im Ernstfall betroffene Menschen aus Gefahrenbereichen zu retten und in Sicherheit zu bringen. In einem ausgeklügelten System arbeiten bei dieser wichtigen Aufgabe die Einsatzkräfte aller Partnerorganisationen buchstäblich Hand in Hand zusammen.
Zur Unterstützung der örtlichen Einsatzleitung sind auch Fachhelfer und Fachhelferinnen der Fachgruppe Führung und Kommunikation vor Ort.
Zusammen mit den Einsatzkräften, die im Bereitstellungsraum sind, hat das THW rund 100 Helferinnen und Helfer an den Spieltagen in München im Einsatz.

Foto: THW Landesverband Bayern

Beiträge