Rettungsfahrzeug mutwillig beschädigt

polizei landshut unfall flucht
Teilen

ECHING. Ein Rettungsfahrzeug der Johanniter Unfallhilfe e.V. stand in der Nacht von Donnerstag auf Freitag geparkt in der Stauseestraße. Ein bislang unbekannter Täter trat diesem das Rückfahrlicht ab und entwendete das externe Batterieladekabel. Der Schaden beträgt ca. 200 Euro.

Sachdienliche Hinweise zu dieser völlig unnötigen und das Allgemeinwohl belastenden Tat bitte an die Polizeiinspektion Landshut unter 0871/9252-0.

Symbolbild: Bild von Gerd Altmann auf Pixabay

Beiträge