Polizeiinspektion Landshut von Samstag, den 26.06.2021

Fahrraddieb auf frischer Tat von der Polizei festgenommen
Teilen

Stadtgebiet Landshut

Unbekannter entwendet Fahrrad und Turnschuhe

LANDSHUT. Am Freitag, den 25.06.2021, in der Zeit von 22.00 Uhr bis 23.00 Uhr, befand sich ein 18 jähriger aus dem Gemeindebereich Ergolding in der Flutmulde an der Bahnhofsunterführung, an der Treppe auf der Bahnhofseite. Dort wurde er von einer bislang unbekannten, männlichen, Person angesprochen und derart eingeschüchtert, dass er sein mitgeführtes Fahrrad und ein paar neuwertige Turnschuhe der Marke Nike vor Ort beließ und sich selbst fußläufig entfernte. Als er kurze Zeit später zu der Örtlichkeit zurückkehrte, hatte der Unbekannte das Fahrrad des 18 jährigen und dessen Turnschuhe entwendet und sich in Richtung Hauptbahnhof entfernt. Umgehend eingeleitete polizeiliche Fahndungsmaßnahmen verliefen negativ. Bei dem entwendeten Fahrrad handelt es sich um ein schwarzes Mountainbike der Marke Ciclista Adventure. Die Turnschuhe der Marke Nike Air Force hatten eine weiße Grundfarbe. Der Gesamtwert der entwendeten Gegenstände liegt im mittleren dreistelligen Bereich. Besonders zu erwähnen ist, dass der unbekannte Täter selbst mit einem grau/schwarzen Fahrrad der Marke Titanic zum Tatort fuhr und dieses dort nach dem Diebstahl stehen ließ.

Sachdienliche Hinweise zu der Tat oder dem Täter nimmt die Polizeiinspektion Landshut unter der Telefonnummer 0871/9252-0 entgegen.

Unbekannter fährt Fahrzeug an und flüchtet

LANDSHUT. In der Zeit von Donnerstag 24.06.2021, 16.00 Uhr, bis Freitag 25.06.2021, 19.15 Uhr, fuhr ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer gegen ein in der Rachelstraße, vorschriftsmäßig abgestelltes schwarzes Fahrzeug der Marke Audi. Nach der Kollision setzte der Unbekannte seine Fahrt fort, ohne seinen Verpflichtungen als Unfallbeteiligter nachzukommen. An dem Fahrzeug des Geschädigten, welches am Heck beschädigte wurde, entstand ein Gesamtschaden im mittleren dreistelligen Bereich. Sachdienliche Hinweise zu der Tat nimmt die Polizeiinspektion Landshut unter der Telefonnummer 0871/9252-0 entgegen.

Fahrraddieb auf frischer Tat von der Polizei festgenommen

LANDSHUT. Am Freitag, den 25.06.2021, gegen 15.20 Uhr, beobachteten zwei Zeugen wie ein 21 jähriger Landshuter ein versperrtes Fahrrad aus dem Fahrradständer vor der Postbankfiliale am Dreifaltigkeitsplatz nahm und es hinter einen nahegelegenen Bauschuttcontainer schob. Kurze Zeit später sahen sie, wie der Mann mit dem Fahrrad wegfuhr und verständigten daraufhin die Polizeiinspektion Landshut über ihre Beobachtungen. Die umgehend eingeleiteten polizeilichen Fahndungsmaßnahmen führten, auch aufgrund der detaillierten Angaben der beiden Zeugen, kurze Zeit später zum Erfolg und der Täter konnte in der Inneren Münchner Straße festgenommen werden. Das mitgeführter Fahrrad und die am Tatort gesicherten Spuren erhärteten den Tatverdacht gegen den 21 jährigen, welchen nun ein Strafverfahren wegen besonders schweren Fahrraddiebstahl erwartet.

Nachdem das gestohlene Fahrrad der Marke McKenzie Hill 600 bis dato keinem Besitzer zugeordnet werden konnte, wurde es sichergestellt und wird bei der Polizeiinspektion Landshut verwahrt. Sollte der Besitzer sein Fahrrad auf dem Lichtbild wiedererkennen, wird er gebeten sich, mit Besitznachweis, mit der Polizeiinspektion Landshut unter der Telefonnummer 0871/9252-0 in Verbindung zu setzen.

Pkw angefahren und geflüchtet

LANDSHUT. Am Freitag, den 25.06.2021, in der Zeit von 10.45 Uhr bis 17.30 Uhr, fuhr ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer gegen einen vor dem Anwesen Pettenkoferstraße 25 ordnungsgemäß abgestellten schwarzen Pkw der Marke Mercedes-Benz. Nach der Kollision setzte der Unfallverursacher seine Fahrt in unbekannte Richtung fort, ohne seinen gesetzlichen Verpflichtungen als Unfallbeteiligter nachzukommen. An dem oben genannten Fahrzeug entstand ein Schaden am Heck im oberen dreistelligen Bereich. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Landshut unter der Telefonnummer 0871/9252-0 entgegen.

Unbekannter schlägt Pkw-Scheibe ein und entwendet Wertgegenstände

In der Nacht von 24.06.2021 auf 25.06.2021 schlug ein bislang unbekannter Täter die Scheibe der linken Seitentüre eines vor dem Anwesen Klötzlmüllerstraße 58 abgestellten weißen Pkw der Marke Mercedes-Benz ein. Anschließend entwendete der Unbekannte mehrere im Fahrzeug befindliche Wertgestände, welche einen Wert im oben dreistelligen Bereich hatten.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Landshut unter der Telefonnummer 0871/9252-0 entgegen.

Landkreisgebiet Landshut

-entfällt-

Beiträge