Pkw-Fahrer ohne Führerschein

bayerische Polizei - Flucht, Kontrolle
Teilen

DINGOLFING, LKR. DINGOLFING-LANDAU.

Am 22.11.2022 gegen 18:45 Uhr wurde in der Reichenberger Straße ein Pkw durch Beamte der Polizeiinspektion Dingolfing kontrolliert. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass der 32-jährige Fahrer nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Bei der weiterführenden Kontrolle stellten die Beamten zudem fest, dass der Pkw keinen gültigen Versicherungsschutz mehr besaß. Das Fahrzeug wurde am Kontrollort entstempelt, die Weiterfahrt des 32-Jährigen wurde unterbunden. Gegen den 32-Jährigen wurde Strafanzeige wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis und Vergehen gegen das Pflichtversicherungsgesetz erstattet. 010491222

~~~ Anzeige Google AdSense ~~~




Trunkenheitsfahrt

MENGKOFEN, LKR. DINGOLFING-LANDAU.

Am 22.11.2022 gegen 21:00 Uhr wurde bei einer Verkehrskontrolle im Bereich Feldkirchen ein betrunkener Pkw-Führer kontrolliert. Die Beamten der Polizeiinspektion Dingolfing nahmen bei dem 45-jährige Fahrer Alkoholgeruch wahr. Ein freiwilliger Atemalkoholtest bestätigte den Verdacht. Es wurde ein beweissicherer Atemalkoholtest bei der Polizeiinspektion Dingolfing durchgeführt. Den Mann erwarten nun ein hohes Bußgeld und ein Fahrverbot. 010492221

Verkehrsunfall mit verletzten Personen

DINGOLFING, LKR. DINGOLFING-LANDAU.

Am 22.11.2022 um 22:15 Uhr kam es auf der Staatstraße 2074 im Stadtbereich Dingolfing vor dem BMW Werk 2.2 zu eine schweren Verkehrsunfall. Trotz durchgezogener Linie und dem Verkehrszeichen „vorgeschriebene Fahrtrichtung rechts“ bog ein 28-jähriger Pkw-Fahrer an der Auffahrt der Karl-Dompert-Straße nach links auf die Staatstraße in Richtung Kronwieden ab. Dabei übersah er einen in Richtung Gottfrieding fahrenden Pkw. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Der vollbesetzte Pkw des vorfahrtsberechtigten 50-jährigen Mannes wurde dabei in die Leitplanke geschleudert.  Alle vier Insassen wurden dabei verletzt und kamen mit Rettungswägen in ein Krankenhaus. Der Unfallverursacher blieb unverletzt. Der Sachschaden liegt insgesamt im fünfstelligen Bereich. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Gegen den 28-Jährigen wurde ein Strafverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet. 010496227

Rollerfahrer ohne Führerschein

DINGOLFING, LKR. DINGOLFING-LANDAU.

Am 22.11.2022 gegen 10:00 Uhr kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion Dingolfing im Bereich der Bahnhofstraße einen 39-jährigen Rollerfahrer. Bei der Kontrolle stellten die Beamten fest, dass der Mann keinen Führerschein für das Gefährt vorweisen konnte. Die Weiterfahrt wurde unterbunden und das Kleinkraftrad wurde sichergestellt. Gegen den 39-Jährigen wurde ein Strafverfahren wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis eingeleitet. 010348228

Pressebericht der PI Dingolfing vom 23.11.2022

Symbolbild © Bundespolizei

Beiträge