Online-Lesezirkel: Was, wenn wir einfach die Welt retten?

Online-Lesezirkel: Was, wenn wir einfach die Welt retten?
Teilen

Extinction Rebellion Landshut lädt ein, das neue Buch zur Klimakrise von Frank Schätzing gemeinsam zu lesen. Beginnend mit dem 18. April treffen sich alle Interessierten jede Woche, immer Sonntag Abends um 19:00 Uhr, online zum Lesezirkel. Bei dieser Zusammenkunft tauschen sich die Teilnehmer in lockerer Weise über den Buchabschnitt aus, den sie vorbereitend in der letzten Woche alle gelesen haben.

Extinction Rebellion bittet alle Interessenten, das Buch „Was, wenn wir einfach die Welt retten? Handeln in der Klimakrise“, das diesen Donnerstag gebunden und als Ebook erscheint, beim lokalen Buchhändler vorzubestellen. Beim ersten Treffen am kommenden Sonntag wird nur Teil 1 besprochen. Dieser steht beim Verlag online als Leseprobe zur Verfügung.

Wer am Lesezirkel mitmachen möchte, soll sich bei landshut@extinctionrebellion.de per E-Mail anmelden. Nähere Informationen zum Lesezirkel findet man unter lesezirkel.xr-la.de auf der Homepage von Extinction Rebellion Landshut.

Beiträge