OB Putz gratuliert Anna-Maria Fritzke zum 101. Geburtstag

OB Putz gratuliert Anna-Maria Fritzke zum 101. Geburtstag
Teilen

Ihren 101. Geburtstag durfte Anna-Maria Fritzke vor Kurzem feiern. Bei ihr im St.-Jodok-Stift stellte sich aus diesem Anlass eine ganze Reihe von Gratulanten ein. Auch Oberbürgermeister Alexander Putz ließ es sich nicht nehmen, ihr persönlich die allerbesten Wünsche zu überbringen.

Die geistig noch rüstige Jubilarin wurde am 11. November 1921 in Niederhermsdorf (damals Schlesien) geboren. Sie wuchs gemeinsam mit sechs Geschwistern auf. Nach dem Ende der Schulzeit arbeitete sie in der Landwirtschaft. Ein großer Einschnitt im Leben der Familie war die Flucht aus Schlesien. Ihre erste Anlaufstation in der neuen Heimat war Hausham im Landkreis Miesbach. Später kam die Familie nach Landshut.

~~~ Anzeige Google AdSense ~~~




Ihren Mann Georg-Emil lernte sie gegen Ende des Krieges kennen. 1956 heirateten die beiden. Anna-Maria Fritzke bekam zwei Kinder, Rita und Siegrid. Arbeit fand sie in der Landshuter Keksfabrik. Außerdem schneiderte und strickte sie sehr gerne für mehrere Bekleidungsgeschäfte.

Bereits 1983 verstarb ihr geliebter Mann Georg. Nachdem Anna-Maria Fritzke einige Jahre alleine gelebt hatte, entschloss sie sich 1989, zu ihrer Tochter Siegrid nach Mainburg zu ziehen. Dort war sie ihre Tochter eine wertvolle Stütze. So kümmerte sie sich auch mit um deren Ehemann, nachdem dieser schwer erkrankt war. Im Jahr 2017 musste die Jubilarin einen schweren Schicksalsschlag verkraften, als ihre Tochter Rita sehr plötzlich verstarb.

Einige Monate zuvor war Anna-Maria Fritzke bereits im St.-Jodok-Stift einzogen. Die Jubilarin hat sich dort sehr gut eingelebt und fühlt sich sehr wohl. Sie freut sich über die regelmäßigen Besuche ihrer Angehörigen und genießt die gute Gemeinschaft mit ihren Mitbewohnern. Auch an den Veranstaltungen im Haus nimmt sie gerne teil.

Nun, bei ihrem 101. Geburtstag, stand sie selbst im Mittelpunkt der Feierlichkeiten. Wie ihre Angehörigen überbrachten ihr auch Oberbürgermeister Alexander Putz und Heimleiter Stephan Bitzinger die besten Glückwünsche.

Foto: Stadt Landshut (Verwendung mit Quellenangabe honorarfrei möglich)

Bildtext: Mit der 101-jährigen Anna-Maria Fritzke (2. von links) freuten sich Oberbürgermeister Alexander Putz (links) sowie (von rechts) Tochter Siegrid Fertl und Heimleiter Stephan Bitzinger.

Beiträge