Gruppe des Löschzugs Hofberg absolviert Leistungsprüfung

Gruppe des Löschzuges Hofberg absolviert Leistungsprüfung
Teilen

Vor kurzem hat eine Gruppe des Löschzuges Hofberg der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Landshut erfolgreich die Leistungsprüfung Wasser – in der Variante Innenangriff mit Atemschutz absolviert. Bei der Abnahme unter den wachsamen Augen der Schiedsrichter Johann Haller, Michael Bachmaier und Otto Weber leistete sich die Gruppe, die von Alexandra Ecker als Gruppenführerin angeführt wurde, keine Patzer und absolvierten alle Aufgaben ohne Probleme. Am Ende konnten Stadtbrandrat Gerhard Nemela, Stadtbrandinspektor Martin Dax, der Vorsitzende Andreas Kei und die Zugführer des Löschzuges Hofberg, Franz Ramsauer und Stephan Wendleder ihrer Gruppe gratulieren und die verdienten neuen Abzeichen überreichen. Für die Vorbereitung der Leistungsprüfung samt den entsprechenden Übungen zeichnete sich Otto Weber verantwortlich. An der Leistungsprüfung nahmen teil: Simon Ebner, Alexandra Ecker, Tobias Einberger, Matthias Franz, Benedikt von Kuepach, Lukas Ludolfinger, Ulrich Ludolfinger, Daniel Möglinger und Sebastian Pöschl.

Fotos/Quelle: Feuerwehr Landshut

Beiträge