Giftköder mit Rattengift

Polizei Warnlicht
Teilen

LANDSHUT. Der Besitzer eines Schäferhundes musste am Donnerstag, 18.08.2022, gegen 12:00 Uhr in Sallmannsberg 59 vier Giftköder mit Rattengift feststellen, die offensichtlich vorsätzlich ausgelegt waren. Da er die Fleischköder noch vor seinem Hund entdeckte, passierte nichts Schlimmeres. Bislang ist noch nicht bekannt, wer die Giftköder ausgelegt hat. Die Polizei bitte um erhöhte Aufmerksamkeit. Der Täter sollte sich darüber Gedanken machen, dass auch Kinder gerne etwas in den Mund nehmen und so auch ein Kind zu Schaden kommen könnte. Wer hat Beobachtungen gemacht? Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Landshut unter 0871/9252-0.

Pressebericht vom 19.08.2022 – Nachtrag Polizeiinspektion Landshut

~~~ Anzeige Google AdSense ~~~




Symbolbild von Manfred Antranias Zimmer auf Pixabay

Beiträge