Gesangsklasse gibt Konzert zum 1. Advent

Städtische Musikschule Landshut
Teilen

Klassiker und Modernes am Sonntag, 27. November, in der Musikschule

Beim Konzert zum 1. Advent der Gesangsklasse von Erdmuthe Spiecker an der Städtischen Musikschule Landshut dürfte es manchem Zuhörer schwerfallen, nicht wenigstens mitzusummen. Schließlich werden am Sonntag, 27. November, einige Klassiker zu hören sein, die viele schon aus ihrer Kindheit kennen. Los geht es um 17 Uhr in der Städtischen Musikschule, Niedermayerstraße 59.

Das Konzert stimmt auf die Advents- und Weihnachtszeit ein. Der singbegeisterte Nachwuchs wird dabei einerseits schöne alte Weihnachtslieder zu Gehör bringen, darunter „Morgen, Kinder, wird’s was geben“ oder „Ihr Kinderlein kommet“, wie auch eher unbekannte Melodien. Aus Amerika wird „Santa Claus is coming to town“ Teil des Programms sein, der französischen Weihnachtswelt statten die Nachwuchs-Sänger mit „Noël alsacien“, einer alten Volksweise aus dem Elsass, einen Besuch ab, bevor das Stück „Engel haben Himmelslieder“ und alpenländische Weisen für Dreigesang erklingen. Besondere Raritäten stehen mit weihnachtlichen Kunstliedern von Engelbert Humperdink und Peter Cornelius auf dem Programm. Höhepunkte sind ein Ausschnitt aus dem Messias von Georg Friedrich Händel und die berühmte Echo-Arie für Sopran aus dem Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach.

~~~ Anzeige Google AdSense ~~~




Der Eintritt ist frei. Es wird um Spenden für den Verein „Schritt für Schritt e.V.“ gebeten.

Städtische Musikschule Landshut Foto: altrofoto.de

Beiträge