Gedenklesung „Verbrannte Bücher – verbannte Dichter“ findet online statt – jetzt anmelden

Gedenklesung „Verbrannte Bücher – verbannte Dichter“ findet online statt – jetzt anmelden
Teilen

Die elfte Lesung mit Musik zur Erinnerung an die Bücherverbrennung während der Zeit des Nationalsozialismus findet heuer erstmals online und kostenfrei statt. Nachdem die Lesung im vergangenen Jahr abgesagt werden musste, wollen die Veranstalter diese nun am Freitag, 21. Mai, um 19 Uhr, via Zoom im digitalen Raum umsetzen. Interessierte können sich ab sofort anmelden.

Viele Opfer der Bücherverbrennungen kamen in Konzentrationslagern oder auf der Flucht vor den Nazis zu Tode, andere mussten die Jahre des „Dritten Reichs“ im ausländischen Exil verbringen und wurden deshalb in den deutschsprachigen Ländern oft vergessen.

Vier von ihnen können in diesem Jahr bei der Lesung der Reihe zur Erinnerung an die zahlreichen jüdischen, sozialistischen und liberalen Schriftstellerinnen und Schriftsteller wiederentdeckt werden: Leonhard Frank, Klaus Mann, Alma Johanna Koenig und Ulrich Becher werden von vier Kulturschaffenden biografisch sowie mit Originaltexten vorgestellt. Es lesen: die ehemalige Leiterin von Bücher Pustet, Franziska Schäfer, die Literatur-Übersetzerin Andrea Ott, die Autorin Edith-Maria Ascher und der Landshuter Autor und Kultur-Stadtführer Christian Baier.

Die Gedenklesung findet am Freitag, 21. Mai, um 19 Uhr mittels Zoom statt. Aufgrund der digitalen Umsetzung ist eine vorherige Anmeldung bei der Volkshochschule Landshut unter Telefon 0871-92 29 20 nötig. Nach erfolgreicher Anmeldung erhalten die Teilnehmer einen Link, mit dem sie am Veranstaltungstag ab 18.30 Uhr der kostenlosen Lesung beitreten können. Bei Fragen zur technischen Ausstattung und Teilnahme helfen die Veranstalter gerne weiter.

Die Lesung ist eine Kooperationsveranstaltung des Verbandes deutscher Schriftstellerinnen und Schriftsteller (VS Ostbayern), der Stadtbücherei Landshut und der Volkshochschule Landshut.

Foto: Bild von LEEROY Agency auf Pixabay

Beiträge