Der Käuferschutz und seine Tücken

PayPal

Bei vielen Bezahldienstleistern ist der Käuferschutz inzwischen Standard. Verbraucherinnen und Verbraucher sollen ihr Geld zurückfordern können, wenn die Ware nicht ankommt oder nicht dem Angebot entspricht. Tatjana Halm, Juristin bei der Verbraucherzentrale Bayern warnt jedoch: „Kunden sollten unbedingt vorab prüfen, ob ihr Kauf auch wirklich vom Schutz erfasst ist. Häufig sind digitale Güter wie Musikdownloads, Gutscheine oder E-Books davon ausgeschlossen.“…

Mehr lesen

Wieder Land unter: Jeder sollte versichert sein

Versicherung

Das Jahr 2021 fügt einen weiteren Unwettersommer zur länger werdenden Liste von Naturkatastrophen in Deutschland hinzu. Wenn sich die Natur Bahn bricht, dann hinterlässt sie zerstörte Landstriche. Zwar sind viele Häuser versichert. Die Wohngebäudeversicherung reicht jedoch nicht aus, da sie Schäden durch Überschwemmung, Starkregen und Erdrutsch nicht abdeckt. Nur etwa 38 Prozent der Wohnhäuser in Bayern sind über eine Elementarschadenversicherung…

Mehr lesen