Ergolding radelt um die Welt

Ergolding radelt um die Welt Teilnehmer des STADTRADELNS 2021 schaffen zusammen über 50.000 km

Teilnehmer des STADTRADELNS 2021 schaffen zusammen über 50.000 km Im Rahmen der STADTRADEL – Aktion des Marktes Ergolding traten Ende Juli Ergoldings Bürger richtig in die Pedale. Die zahlreichen Teilnehmer erreichten sogar einen neuen Rekord und radelten zusammen eine Strecke von über 50.000 km. Vor Kurzem fand die Preisverleihung des STADTRADELNS 2021 in Ergolding statt. Aufgrund der Hygienebestimmungen konnte allerdings…

Mehr lesen

Schüler aufgepasst: Videoclip-Wettbewerb rund ums Radfahren

Schüler aufgepasst: Videoclip-Wettbewerb rund ums Radfahren

Mobilitäts- und Klimaschutzmanagement der Stadt Landshut startet unter dem Motto „Freiheit, Freude, fahr Rad!“ einen Videoclip-Wettbewerb und ruft alle Landshuter Schüler der Klassen 5 bis 13 auf, in einem Kurzfilm von maximal drei Minuten zu zeigen, warum Radfahren eine gute Sache ist. Ziel des Films soll es sein, beim Betrachter eine positive Stimmung in Bezug auf das Fahrrad zu erzielen.…

Mehr lesen

Bezirk Niederbayern soll klimaneutral werden

Bezirk Niederbayern soll klimaneutral werden

Klimaneutralität bis zum Jahr 2030. Dies möchte Bezirkstagspräsident Dr. Olaf Heinrich mit einem Aktionsplan für den Bezirk Niederbayern erreichen. Im ersten Schritt muss geklärt werden, welche bezirklichen Einrichtungen in die Treibhausgasbilanz miteinzubeziehen sind. Künftige Investitionen sollen mit dem Ziel priorisiert werden, maximale Effekte für den Klimaschutz und in der Refinanzierung durch Einsparungen zu erzielen. Auch die Teilnahme an einem Netzwerk…

Mehr lesen

Bürgerenergiegenossenschaft erfolgreich

Besuch der Bürgerenergiegenossenschaft Niederbayern

Welchen Beitrag können Bürgerenergiegenossenschaften zum Ausbau der Erneuerbaren Energien beitragen? Darüber unterhielten sich MdL Rosi Steinberger, Maria Krieger, Grüne Direktkandidatin und Thomas von Sarnowski, Landesvorsitzender der Grünen, mit Vertretern der BürgerEnergie Niederbayern. Mit ca. 1250 Mitgliedern ist sie die größte Bürgerenergiegenossenschaft Bayern und blickt auf mittlerweile 9 erfolgreiche Geschäftsjahre zurück. Die Genossenschaft realisiert vor allem PV Freiflächenanlagen, plant aber auch…

Mehr lesen

Stadt bietet im Oktober wieder Hackgutabholdienst an

Rathaus Landshut

Vom 4. bis zum 22. Oktober bietet die Stadt Landshut als besonderen Service wieder einen Hackgutabholdienst an. Das bei der Gartenpflege anfallende holzige Material wird bis zu einer Menge von 5 Kubikmetern je Wohneinheit kostenlos abtransportiert. Bei der Bereitstellung sollte darauf geachtet werden, dass die Gehwege nach Möglichkeit frei bleiben. Das Hackgut sollte zudem von der Straße aus gut sichtbar…

Mehr lesen

ÖDP unterstützt „Earth Night“ am 7. September ab 22 Uhr

ÖDP unterstützt „Earth Night“ am 7. September ab 22 Uhr Agnes Becker: „Wenigstens eine dunkle Nacht pro Jahr!“

Agnes Becker: „Wenigstens eine dunkle Nacht pro Jahr!“ Die ÖDP Bayern unterstützt die Initiative Earth Night, die sich für die Eindämmung der Lichtverschmutzung einsetzt. Jedes Jahr zum ersten September-Neumond ab 22 Uhr sollten möglichst viele Menschen künstliches Licht reduzieren, um darauf aufmerksam zu machen, dass zu viel Kunstlicht in der Nacht Schaden verursacht. Am Dienstag (7.9.2021) läuft die Aktion.  Earth…

Mehr lesen

SPD: Illegale Entsorgung von Schlachtabfällen in bayerischen Biogasanlagen aufklären

BayernSPD Landtagsfraktion

Landwirtschaftspolitikerin Müller richtet Anfrage an die Staatsregierung – Gefahren für Mensch, Tier und Pflanzen durch Keime Die landwirtschaftspolitische Sprecherin Ruth Müller verlangt in einer aktuellen Anfrage Aufklärung über die jetzt bekannt gewordene illegale Entsorgung von Schlachtabfällen in Biogasanlagen. Laut BR24 wurden in den vergangenen Jahren immer wieder in verschiedenen Regierungsbezirken Schlachtabfälle in Biogasanlagen entsorgt und dann als Dünger auf Feldern…

Mehr lesen

Für mehr Sicherheit, weniger Lärm und mehr Klimaschutz

Für mehr Sicherheit, weniger Lärm und mehr Klimaschutz

An der A92 bei Ergolding demonstrierten am Dienstagnachmittag ÖDP-Aktive für eine Geschwindigkeitsbegrenzung auf Autobahnen. „Was hat Deutschland mit Burundi, Somalia, Nordkorea, Myanmar sowie dem Libanon gemeinsam? Sie sind im elitären Club von nur zehn Ländern weltweit, die kein Tempolimit auf der Autobahn verhängt haben“, erläuterte Bernd Wimmer bei der Demonstration, ein Tempolimit von 130km/h sei längst überfällig. Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer…

Mehr lesen

Imkerei in Bremen besucht

Imkerei in Bremen besucht MdL Ruth Müller im Austausch mit Bienenexperten

MdL Ruth Müller im Austausch mit Bienenexperten Auch wenn die imkereipolitische Sprecherin der BayernSPD-Landtagsfraktion, Ruth Müller, MdL zum ersten Mal in Oberneuland in Bremen war, so war es doch zumindest kein politisches Neuland, das sie beim Besuch im „Imkerverein Bremen von 1875 e. V.“ betreten hatte. Gemeinsam mit Bundestagskandidat Derik Eicke und der parlamentarischen Staatssekretärin Sarah Ryglewski besuchte sie den…

Mehr lesen

Beruf und Berufung: Das Schwärmen für die Bienen

Beruf und Berufung: Das Schwärmen für die Bienen Imkerpräsident und SPD-Abgeordnete tauschen sich zur bayerischen Bienenpolitik aus

Imkerpräsident und SPD-Abgeordnete tauschen sich zur bayerischen Bienenpolitik aus Mitten im Grünen steht das Bienenhaus der Imkerei Endner und Spiegl in Hörlbach/Ellingen, wo auch der Präsident des Landesverbands Bayerischer Imker e.V., Stefan Spiegl wohnt. In dieser Arbeitsatmosphäre hat sich der Imkerpräsident mit der imkereipolitischen Sprecherin der BayernSPD-Landtagsfraktion, Ruth Müller, MdL und dem SPD-Politiker Harry Scheuenstuhl getroffen, um über das Bienenjahr,…

Mehr lesen
1 2 3 10