Lions Club Landshut spendet 2000 Euro an die Landshuter Tafel

Lions-Past-Präsident Reinhard Sax (rechts) und das Lions-Mitglied Roland Kramschuster (Zweiter von links) überreichten die Spende an Holger Peters (links), stellvertretender Vorstand des Diakonischen Werks, und an das Tafelteam um (Mitte von links) Monika Forster, Hartmut Lindner und Margit Oberweger.

Landshut. Der Lions Club Landshut hat 2000 Euro an die Landshuter Tafel gespendet. Past-Präsident Reinhard Sax und das Lions-Mitglied Roland Kramschuster überreichten den Scheck andas Team des Tafelstandorts Luitpoldstraße. Das Geld wird in neue Kühlschränke für die Lebensmittelausgabe investiert.Die Landshuter Tafel versorgt etwa 1400 Menschen in mehr als 600 Haushalten. Der Lions Club Landshut unterstützt die Einrichtung unter dem Dach…

Mehr lesen

„Schrottradaktion“ in der Innenstadt

„Schrottradaktion“ in der Innenstadt. Viele aufgegebene oder nicht mehr funktionstüchtige Fahrräder werden in den öffentlichen Fahrradständern einfach stehen gelassen

Viele aufgegebene oder nicht mehr funktionstüchtige Fahrräder werden in den öffentlichen Fahrradständern einfach stehen gelassen. Diese Räder blockieren dauerhaft die Radständer, sodass sie den anderen Fahrradfahrern tagtäglich Abstellmöglichkeiten wegnehmen. Die Stadt Landshut führt daher regelmäßig eine Überprüfung der Fahrradständer durch und markiert herrenlose und nicht mehr funktionstüchtige Fahrräder. Bei der letzten Aktion, die im Bereich des Hauptbahnhofs durchgeführt wurde, konnten rund 100 Räder…

Mehr lesen

Spar- und Schutzmaßnahme

Elektriker Georg Huber mit einer alten Halogenleuchte, Gebäudemanager Christian Gruber und Erster Bürgermeister Andreas Strauß

Ergolding. Kürzlich tauschte der Markt Ergolding im Kinderhaus St. Johannes in Piflas 38 Pendelleuchten im Flur aus. Die neuen Lampen sind energiesparende LEDs. Die Leuchten im Kinderhaus in der Alten Regensburger Straße hatten schon ca. 30 Jahre auf dem Buckel. „Sie waren nicht nur Energiefresser, sondern auch in einem sehr schlechten Zustand“, so der Gebäudemanager Christian Gruber besorgt. Die Halogenbirnen…

Mehr lesen

Keine Tempo 30 Zone in der Heckenstr/Waldstraße in Unterlenghart

Keine Tempo 30 Zone in der Heckenstr/Waldstraße in Unterlenghart

Sichtlich enttäuscht ist FDP Kreis- und Gemeinderat Marco Altinger, dass der Gemeinderat Bruckberg den Bürgerwunsch nach einer Tempo 30 Zone Bzw. alternativ einer Spielstraße auf Höhe des Kinderspielplatzes Heckenstrasse/Waldstraße nicht umsetzen will.Über 70 Anwohnerinnen und Anwohner haben einen entsprechenden Wunsch unterschrieben. Altinger hat diesen dann als Antrag in den Gemeinderat eingebracht.Vater und Initiator Thomas Schwalbe ist auch verärgert über das…

Mehr lesen

Am Mittwoch ging’s rund

Bildunterschrift: Bianca Leistner (neue Mitarbeiterin im Bürgerbüro des Marktes Ergolding), Andreas Strauß (Erster Bürgermeister), Joachim Czichon (Seniorenbeauftragter) und Gabriele Gaudlitz (Koordinationsstelle für Seniorenangelegenheiten im Markt Ergolding) begrüßten die Teilnehmer des ersten Boccia-Spielnachmittages im Jahr 2021.

Ergolding. Vergangenen Mittwoch fand der erste Boccia-Spielenachmittag im Jahr 2021 statt. Acht Spielbegeisterte gaben bei strahlendem Sonnenschein am Freizeitgelände Hinter der Etz ihr bestes. Vergangenes Jahr rief der Seniorenbeauftragte des Marktes Ergolding Joachim Czichon einen regelmäßigen Boccia-Spielenachmittag ins Leben. Seitdem bietet der Markt Ergolding einmal im Monat unter Anleitung des 66-Jährigen „Boccia-Spielen für die ältere Generation“ an. Gespielt wird für…

Mehr lesen

Jugendherberge der Stadt Landshut öffnet zum 1.7.

Am 1. Juli öffnet die Jugendherberge der Stadt Landshut im Ottonianum nach monatelanger Corona-Zwangspause wieder ihre Pforten.

Am 1. Juli öffnet die Jugendherberge der Stadt Landshut im Ottonianum nach monatelanger Corona-Zwangspause wieder ihre Pforten. Das Team um Leiterin Eva-Maria Triebswetter kann es kaum erwarten, die ersten Gäste willkommen zu heißen. „Wir haben die pandemiebedingte Schließzeit zu einer Reihe kleinerer Reparatur- und Modernisierungsarbeiten genutzt. Das gilt zum Beispiel für unseren Tagungsraum, der eine hochwertige technische Ausstattung erhalten hat…

Mehr lesen

Digitale Infoveranstaltung zur Rahmenplanung „Am Steinlech“

Digitale Infoveranstaltung zur Rahmenplanung „Am Steinlech“

Onlinekonferenz findet am 22. Juni statt Am Dienstag, 22. Juni, ab 19 Uhr findet eine digitale Bürgerinformationsveranstaltung statt. Thema ist die Rahmenplanung im Bereich Steinlech – Verlängerung Wernstorferstraße. Interessierte Bürger, insbesondere die betroffenen Anwohner, sind zu dieser Veranstaltung eingeladen. Aus Gründen des Infektionsschutzes muss die Bürgerinformation digital stattfinden. Über die Internetseite der Stadt Landshut unter www.landshut.de/steinlech gelangt man zur Videoübertragung.…

Mehr lesen

Selbstpflücke von Erdbeeren in Deutenkofen hat begonnen

Selbstpflücke von Erdbeeren in Deutenkofen hat begonnen

Nach der kühlen Witterung im April und Mai startete diese Woche endlich die Erdbeerernte in Niederbayern – auch am Lehr- und Beispielsbetrieb für Obstbau des Bezirks Niederbayern in Deutenkofen. Fans der gesunden Frucht können dort Erdbeeren direkt vom Feld selbst pflücken. Aktuelle Hinweise zu den erweiterten Öffnungszeiten gibt es unter www.obstbau-deutenkofen.de Bereits seit 2004 finden Erdbeersortenversuche am Lehr- und Beispielsbetrieb…

Mehr lesen

Meilenstein für Bayerns Innenstädte

Meilenstein für Bayerns Innenstädte

Großes Interesse am Sonderfonds „Innenstädte beleben“ – Bauministerin Kerstin Schreyer: „Wir handeln vorausschauend und unterstützen passgenau“ 292 Anträge aus Bayerns Städten, Märkten und Gemeinden eingegangen Prüfung durch Bezirksregierungen läuft Bekanntgabe des Programms noch im Sommer Neue Chancen für die Innenstädte: Um sie nach Corona wieder attraktiver zu machen, hat Bayerns Bauministerin Kerstin Schreyer mit dem Sonderfonds „Innenstädte beleben“ ein maßgeschneidertes…

Mehr lesen

Neue Fahrradständer für die Grieserwiese

Neue Fahrradständer für die Grieserwiese

Auf Antrag der Freien Wähler hat die Stadt Landshut an zwei Standorten auf der Grieserwiese Fahrradständer installiert. „Wir freuen uns, dass das Angebot an Fahrradabstellanlagen damit wieder erweitert wurde“, sagte Oberbürgermeister Alexander Putz bei einem Ortstermin am Dienstag gemeinsam mit Bürgermeisterin Jutta Widmann (Mitte) sowie der Mobilitätsmanagerin der Stadt, Larissa Gerstenberger. Die Fahrradinfrastruktur wird seitens der Verkehrsplanung und des Mobilitätsmanagements…

Mehr lesen
1 2 3 12