Zukunft Ostbayern – Wohin entwickelt sich die Region?

Zukunft Ostbayern – Wohin entwickelt sich die Region? Am 29. September findet zum dritten Mal die Transferkonferenz TRIOKON der ostbayerischen Hochschulen statt

Am 29. September findet zum dritten Mal die Transferkonferenz TRIOKON der ostbayerischen Hochschulen statt Wie wappnen wir uns gegen einen völligen Stromausfall und dessen Auswirkungen? Wie revolutioniert die Technologie des „Digitalen Zwillings“ die Produktion und wie können Unternehmen darauf reagieren? Welche Mobilitätskonzepte funktionieren im ländlichen Raum? Und kann die Gesundheitsversorgung der Bevölkerung durch die Digitalisierung verbessert werden? Diese Fragestellungen mit…

Mehr lesen

Professorin für Systemtheorie und Kybernetik

Professorin für Systemtheorie und Kybernetik Dr. Hannah Jörg verstärkt Fakultät Interdisziplinäre Studien

Dr. Hannah Jörg verstärkt Fakultät Interdisziplinäre Studien Bereits zum Sommersemester 2020 übernahm Dr. Hannah Jörg einen Lehrauftrag im Bereich Ingenieurpädagogik an der Fakultät Interdisziplinäre Studien. Anschließend hatte sie eine Vertretungsprofessur im Lehrbereich Mathematik inne. Anfang September wurde sie nun vom Vizepräsidenten der Hochschule Landshut, Prof. Dr. Marcus Jautze, zur Professorin berufen. Ihre Lehrgebiete an der Hochschule Landshut sind künftig Systemtheorie…

Mehr lesen

Großer Erfahrungsschatz aus aller Welt

Großer Erfahrungsschatz aus aller Welt Weltenbummlerin Prof. Dr. Maja Tabea Jerrentrup verstärkt Fakultät Interdisziplinäre Studien mit ihrer Medienkompetenz

Weltenbummlerin Prof. Dr. Maja Tabea Jerrentrup verstärkt Fakultät Interdisziplinäre Studien mit ihrer Medienkompetenz Mit dem Studiengang „Neue Medien und Interkulturelle Kommunikation“ startet die Hochschule Landshut zum Wintersemester ein spannendes Angebot für alle medienaffinen Studieninteressierten. Prof. Dr. Maja Tabea Jerrentrup gibt dem neuen Studiengang nun auch ein Gesicht. Sie erhielt Ende August ihre Ernennungsurkunde von Vizepräsident Prof. Dr. Marcus Jautze. Jerrentrup…

Mehr lesen

Einhell ist neuer Ausrüster des TZ PULS

Einhell ist neuer Ausrüster des TZ PULS Die Einhell Germany AG stattet die Werkstatt des Technologiezentrums Produktions- und Logistiksysteme mit Werkzeugen aus

Die Einhell Germany AG stattet die Werkstatt des Technologiezentrums Produktions- und Logistiksysteme mit Werkzeugen aus Aktuell arbeiten etwa dreißig Fabrikausrüster, die die ganze Bandbreite der Produktionslogistik abdecken, branchenübergreifend „unter einem Dach“ am Technologiezentrum Produktions- und Logistiksysteme (TZ PULS) in Dingolfing zusammen. Es geht in diesem Kompetenznetzwerk darum, Herausforderungen gemeinsam zu lösen. Die ganzheitliche, integrierte Perspektive auf die Produktionslogistik erhöht das…

Mehr lesen

Karrierestart im BMW Group Werk Landshut

Karrierestart im BMW Group Werk Landshut +++ 40 neue Auszubildende gehen ihren ersten Schritt ins Berufsleben +++ In acht Berufen werden junge Menschen an den Mobilitätsthemen Digitalisierung, Innovation und Nachhaltigkeit der BMW Group arbeiten

40 neue Auszubildende gehen ihren ersten Schritt ins Berufsleben In acht Berufen werden junge Menschen an den Mobilitätsthemen Digitalisierung, Innovation und Nachhaltigkeit der BMW Group arbeiten Landshut. 40 junge Menschen beginnen heute ihre berufliche Karriere im niederbayerischen BMW Group Werk Landshut. Sie absolvieren in den nächsten drei bis dreieinhalb Jahren eine gewerbliche Ausbildung in einem der acht Berufe, die das…

Mehr lesen

Erzieherinnen und Verwaltung brauchen Planungssicherheit

Erzieherinnen und Verwaltung brauchen Planungssicherheit MdL Ruth Müller besuchte KiTa „Schatzkiste“

MdL Ruth Müller besuchte KiTa „Schatzkiste“ „Kinder sind unbezahlbare Schätze und ihre Talente zu entdecken gleicht dem Fund einer Schatzkiste“, fand Erster Bürgermeister Alfred Holzner einen passenden Vergleich zur Namensgebung der neuen Rottenburger KiTa auf dem ehemaligen Kasernengelände: „Schatzkiste“. Gemeinsam mit der Kindergartenreferentin Angelika Wimmer nutzte der Bürgermeister den Besuch der stellvertretenden Vorsitzenden der BayernSPD-Landtagsfraktion Ruth Müller, MdL, um mit…

Mehr lesen

„Atempause“ ist zurück

Projekt „WissensWandel“ kommt nach Bayern e-Learning: Stadtbücherei bietet neues digitales Format

Vor Ort statt digital: Am Montag, 6. September, um 15 Uhr findet die Vorlesereihe „Atempause“ wieder vor Ort im Lesecafé der Stadtbücherei im Salzstadel statt. Vorlesepate Herbert Schuster hat sich einen besonderen Text herausgesucht, mit dem er die Freunde der Atempause willkommen Zurück heißen möchte. Auch das Team der Stadtbücherei freut sich darüber, Interessierte und Stammgäste wieder im Lesecafé begrüßen…

Mehr lesen

Kulturfestival: Programm für Kinder und Jugendliche stieß auf großen Anklang – jetzt für Autorenlesung anmelden

Kulturfestival: Programm für Kinder und Jugendliche stieß auf großen Anklang – jetzt für Autorenlesung anmelden

Das Landshuter Kulturfestival ist in vollem Gange und auch die Veranstaltungen der Stadtbücherei für Kinder und Jugendliche stießen bislang auf großen Anklang – die Karten waren zumeist restlos ausverkauft. Am 16. September gibt es noch ein besonderes Schmankerl für alle Bücherwürmer: eine Lesung mit Kinder- und Jugendbuchautor Thomas Schmid. Das mobile Kinder- und Jugendtheater „Spielzeit“ begeisterte in zwei Vorstellungen Kinder…

Mehr lesen

Stadtbücherei Weilerstraße: Autorenlesung mit Manfred Theisen

Stadtbücherei Weilerstraße: Autorenlesung mit Manfred Theisen Besonderes Highlight beim Sommerferienleseclubs

Besonderes Highlight beim Sommerferienleseclubs Bereits zum 13. Mal beteiligt sich die Stadtbücherei Landshut am bayernweiten Sommerferienleseclub, der unter dem Motto „Lesen was geht“ Kinder und Jugendliche in den Ferien zum Lesen motiviert. Dieses Jahr haben sich die Organisatoren besondere Aktionen ausgedacht, damit in den sechs Wochen so viele Stempel wie möglich gesammelt werden können: Jedes gelesene Buch bringt wie immer…

Mehr lesen

Profi für industrielle Informatik und Cloud Computing

Profi für industrielle Informatik und Cloud Computing Prof. Dr.-Ing. Eduard Bröcker startet zum Wintersemester seinen Lehrauftrag an der Hochschule Landshut

Prof. Dr.-Ing. Eduard Bröcker startet zum Wintersemester seinen Lehrauftrag an der Hochschule Landshut Ab 1. Oktober erwartet die Studierenden der Fakultät Elektrotechnik und Wirtschaftsingenieurwesen ein neues Gesicht. Mit Prof. Dr.-Ing. Eduard Bröcker verstärkt ein ausgewiesener Experte für die Entwicklung eingebetteter Systeme die Hochschullehre. „Ziel der industriellen Informatik ist die Integration verschiedener Softwarekomponenten auf vorhandener Hardware“, erklärt Bröcker. „Die Entwicklung moderner…

Mehr lesen
1 2 3 17