Kirchliche Schulen erhalten künftig bessere Finanzierung

Ruth Müller meldet Neuigkeiten aus dem Kultusministerium Auch die kirchlichen Schulen in Bayern stehen durch die Corona-Pandemie vor einer finanziellen Belastungsprobe. Einige Schulträger haben sich an die Landtagsabgeordnete Ruth Müller gewandt und auf die schwierige finanzielle Situation hingewiesen. Müller, die sich daraufhin mit dem Bayerischen Kultusministerium in Verbindung gesetzt hat, kann nun gute Neuigkeiten aus München verkünden: „Der staatliche Schulgeldersatz…

Mehr lesen

Jugendliche nicht allein lassen

Jugendliche nicht allein lassen

Für viele Jugendliche ist der Berufseinstieg nicht leicht. Sie sind auf Unterstützung angewiesen, um trotz individueller Beeinträchtigungen und fehlender oder schlechter Schulabschlüsse einen Ausbildungsplatz zu finden. Dafür wurde das ESF (Europäischer Sozial Fond) – Programm Berufseinstiegsbegleitung (BerEb) entwickelt. Das Programm hat sich bewährt. Die Erfolgsquote für teilnehmende Jugendliche liegt in der Stadt Landshut bei 87%. In den letzten Jahren wurden…

Mehr lesen

25-jähriges Dienstjubiläum Renate Wittmann

Erster Bürgermeister Andreas Strauß gratuliert Renate Wittmann zum 25-jährigen Dienstjubiläum und übergibt Urkunde und Präsent

Ergolding. Seit 25 Jahren im Kinderhaus am Bründl beschäftigt – Dieses Jubiläum konnte Renate Wittmann Anfang März feiern. Kindergartenleitung Tina Zaleschik und Erster Bürgermeister Andreas Strauß gratulierten der 42-jährigen recht herzlich. Die Laufbahn von Renate Wittmann begann am 01.03.1996 als Kinderpflegerin beim Markt Ergolding. Sie ist seitdem ununterbrochen ein Teil der Einrichtungsgeschichte des Kinderhauses am Bründl. In den letzten 25…

Mehr lesen

25 Jahre Geschichte, Entwicklung und Besonderheit

Eine Zeitleiste mit Bildern zeigt den Entwicklungsverlauf der Einrichtung der letzten 25 Jahre.

Ergolding. Das Kinderhaus am Bründl feiert 25-jähriges Jubiläum. Seit Freitag zieren zahlreiche Fotos, Plakate & Co die Fenster des Gebäudes in der Landshuter Straße 20 – eine Zeitreise des vergangenen Vierteljahrhunderts. 1996 errichtete der Markt Ergolding den Kindergarten am Bründl – damals noch zweigruppig. Seitdem ist die Einrichtung laufend gewachsen – sowohl das Gebäude, als auch die Zahl des Personals…

Mehr lesen

Gute-Kita-Vertrag: Bundesmittel für bessere Qualität einsetzen

Rosi Steinberger: Söder-Regierung setzt weiterhin falsche PrioritätenLandshut. „Wir müssen die Qualität der Kinderbildungs- und Kinderbetreuungseinrichtungen grundlegend und nachhaltig verbessern: unter anderem mit einer Anhebung des Anstellungsschlüssels, also mehr Personal, mehr Zeit für Leitungsaufgaben und die Entwicklung spezifischer pädagogischer Konzepte in den Einrichtungen“, sagt die Landtagsabgeordnete Rosi Steinberger (Bündnis90/Die Grünen) zur Verwendung der Bundestitel aus dem Gute-Kita-Vertrag in Bayern. „Wir brauchen…

Mehr lesen

Neuer Professor für Künstliche Intelligenz an der Hochschule Landshut

Neuer Professor für Künstliche Intelligenz an der Hochschule Landshut

Prof. Dr. Eduard Kromer übernimmt an der Fakultät Informatik die Studiengangsleitung für neuen Studiengang „Künstliche Intelligenz“ Künstliche Intelligenz wird unsere Zukunft prägen und ist bereits jetzt eine Schlüsseltechnologie mit weitreichenden Auswirkungen auf die Gesellschaft. Für den neuen Professor an der Fakultät Informatik, Eduard Kromer, steht deshalb vor allem eines fest: „Es ist extrem wichtig, in diesem Bereich sehr gut qualifizierte…

Mehr lesen

Abschlussfeier im Web

Auch virtuell ließ sich auf den Abschluss im Studiengang Ingenierpädagogik gebührend anstoßen.

Fakultät Interdisziplinäre Studien verabschiedet Absolventinnen und Absolventen des Studiengangs Ingenieurpädagogik Umarmungen unter Freunden, Anstoßen in großer Runde und mit den Dozierenden in persönliche Gespräche treten – so laufen die Abschlussfeiern für Absolventinnen und Absolventen an der Hochschule Landshut normalerweise ab. Corona macht das bisher aber auch in diesem Jahr noch unmöglich. Die Fakultät Interdisziplinäre Studien (IDS) hat deshalb einen neuen…

Mehr lesen

Gründercafé an der Hochschule Landshut

Prof. Peter Schmieder stellt „Silicon Valley Programm“ vor Welche Unternehmer*in träumt nicht davon, die Luft des Silicon Valley, des „Hightech-Standortes der Welt“, zu schnuppern und dem Unternehmer*innengeist schlechthin zu begegnen? Das „Silicon Valley Program“ macht das möglich und ist mittlerweile weltweit auf Platz 8 in der Kategorie „Entrepreneurial Spirit“. Beim Gründercafé mit Prof. Peter Schmieder, das am Mittwoch, 24. März,…

Mehr lesen

Matthias Laub ist neuer Professor an der Fakultät Soziale Arbeit

Prof. Matthias Laub verstärkt zum kommenden Semester die Fakultät Soziale Arbeit

Der gebürtige Freiburger unterrichtet an der Hochschule Landshut künftig im Lehrgebiet „Wissenschaft Soziale Arbeit und Sozialarbeitsforschung“ Prof. Matthias Laub ist das neueste Gesicht an der Fakultät Soziale Arbeit. An der Hochschule Landshut betreut er künftig das Lehrgebiet „Wissenschaft Soziale Arbeit und Sozialarbeitsforschung“. Eines seiner Forschungsinteressen, neben der Partizipations-, Inklusions- und Netzwerkforschung, ist die Theorie- und Wissenschaftsentwicklung der Sozialen Arbeit. Zu…

Mehr lesen

Alles rund ums Studium

Hochschule Landshut veranstaltet digitale Zoom-Meetings für Schülerinnen und Schüler sowie deren Eltern

Hochschule Landshut veranstaltet digitale Zoom-Meetings für Schülerinnen und Schüler sowie deren Eltern Die Studienbotschafterinnen und -botschafter sowie Studienmentorinnen und -mentoren der Hochschule Landshut sind Studierende aus höheren Semestern. Als wichtige Ansprechpersonen für Studieninteressierte und Studierende beantworten sie Fragen zu Studium und Hochschule. Im Februar und März finden deshalb über Zoom verschiedene Infoveranstaltungen statt. Am Mittwoch, 24. Februar, sind alle Schülerinnen…

Mehr lesen
1 2 3