Corona-Pandemie: Bayern setzt Basisschutzmaßnahmen um

Corona-Strategie Bayern

Schutz- und Hygienemaßnahmen bleiben weiter empfohlen / Förderprogramm für Luftreiniger wird verlängert Das neu gefasste Bundesinfektionsschutzgesetz erlaubt ab dem 3. April 2022 grundsätzlich nur noch so genannte „Basisschutzmaßnahmen“ in bestimmten Bereichen. Weitergehende Maßnahmen sind nur unter engen Voraussetzungen nach der so genannten Hotspotregelung möglich, die nach Überzeugung Bayerns nicht rechtssicher anwendbar ist. Bayern setzt daher die Basisschutzmaßnahmen um. Vor diesem…

Mehr lesen

Ukraine-Hilfe: täglich bis zu 1.000 THW-Einsatzkräfte – 11.000 Einsatztage

Ukraine-Hilfe: täglich bis zu 1.000 THW-Einsatzkräfte - 11.000 Einsatztage

Bonn. Im Rahmen der Hilfe für die Ukraine sind bereits über mehrere Wochen täglich bis zu 1.000 Helferinnen und Helfer des Technischen Hilfswerks (THW) gefordert. Die Ehrenamtlichen errichten Unterkünfte in der gesamten Bundesrepublik und transportieren Material sowie Hilfsgüter. THW-Auslandsexpertinnen und -experten sind direkt vor Ort in den Nachbarländern der Ukraine. „Insgesamt haben die THW-Einsatzkräfte bislang mehr als 11.000 Einsatztage geleistet,…

Mehr lesen

Eine halbe Million Euro für die Denkmalpflege

Das denkmalgeschützte Forstkammergebäude in der Maximilianstraße 15 in Landshut, Sitz der Bezirkshauptverwaltung

Bezirk Niederbayern bewilligt Zuschüsse von rund 500.000 Euro Mainkofen. Der Kultur-, Jugend- und Sportausschuss des Bezirkstags von Niederbayern stimmte in seiner Sitzung am 31. März unter dem Vorsitz von Bezirkstagsvizepräsident Dr. Thomas Pröckl Zuschüssen in Höhe von 500.298 Euro für die Denkmalpflege zu. Bei den zur Förderung vorgeschlagenen Objekten handelt es sich um Bau- und Kunstdenkmäler, die für sich oder…

Mehr lesen

Bezirk Niederbayern fördert Kulturprojekte, Jugend und Sport mit rund 550.000 Euro

Das Kulturreferat ist in der sog. Gestütvilla

Mainkofen. Der Kultur-, Jugend- und Sportausschuss des Bezirkstags von Niederbayern genehmigte in seiner heutigen Sitzung im Festsaal des Bezirksklinikums Mainkofen unter dem Vorsitz von Bezirkstagsvizepräsident Dr. Thomas Pröckl Zuschüsse für Kulturprojekte, Jugend- und Sportförderung in Höhe von insgesamt 555.015 Euro. Davon stammen 315.303 Euro aus dem Haushalt des Bezirks Niederbayern, 239.712 Euro aus der Kulturstiftung. „Nachdem die letzte Sitzung des…

Mehr lesen

Zeitplan für Ausbauvorhaben am Münchner Airport wird gestreckt

Luftaufnahme F1-Flugsteig MUC

Neuer Flugsteig am Terminal 1 nimmt sichtbar Gestalt an Drei Jahre nach Beginn der Bauarbeiten für den neuen Flugsteig am Terminal 1 des Münchner Airports sind die Rohbauarbeiten weitgehend abgeschlossen. Der Zeitplan für die weiteren Baumaßnahmen bis zur Fertigstellung der neuen Terminalbereiche wird vor dem Hintergrund der massiven Auswirkungen der Covid-19-Pandemie auf den weltweiten Luftverkehr und der daraus resultierenden Verkehrsrückgänge…

Mehr lesen

Praxis für Neurochirurgie ab April unter dem Dach des Ambulanz Zentrums Landshut

Praxis für Neurochirurgie ab April unter dem Dach des Ambulanz Zentrums Landshut

Ab Freitag, 1. April, wird die Praxis für Neurochirurgie unter dem Dach des Ambulanz Zentrums Landshut (AZL) geführt. Prof. Dr. Dieter Woischneck ist neben seiner Tätigkeit als Chefarzt der Neurochirurgie am Klinikum Landshut weiter in der Praxis als Arzt tätig. „Mit diesem Schritt werden wir auch für die Zukunft ein ambulantes neurochirurgisches Behandlungsangebot sicherstellen“, sind sich Prof. Woischneck und André…

Mehr lesen

Online-Vortrag: Informationsabend für werdende Eltern

Chefarzt Dr. Ingo Bauerfeind, Klinikum Landshut

Im Rahmen des Online-Informationsabends am Donnerstag, 7. April, erfahren werdende Eltern alles über die geburtshilfliche Abteilung und das Team der Geburtsstation am Klinikum Landshut. Die Mitglieder des Ärzte- und Hebammenteams informieren umfassend über Abläufe und Angebot.Der Vortrag findet ab 19 Uhr online über Microsoft Teams statt. Der Zugangslink lautet https://bit.ly/3Bfkla5 und ist auch im Veranstaltungskalender der Klinikums-Homepage zu finden. Eine…

Mehr lesen

Stadtrat billigt Haushaltsplan für 2022 – Etat hat ein Gesamtvolumen von 363,8 Millionen Euro

Stadtrat billigt Haushaltsplan für 2022 - Schwerpunkte Bereich Schulen, Bildung, Kinderbetreuung, Gesundheit

Schwerpunkte bei den Investitionen liegen auf den Bereichen Schule, Bildung, Kinderbetreuung und Gesundheit Das Stadtratsplenum, das Bürgermeister Dr. Thomas Haslinger in Vertretung von Oberbürgermeister Alexander Putz leitete, hat am Donnerstag nach fünfstündiger Sitzung mit 23:16 Stimmen „grünes Licht“ für den Haushalt 2022 gegeben. Der vom Finanzreferat um Stadtkämmerer Klaus Peißinger erarbeitete Haushaltsplan hat ein Gesamtvolumen von rund 363,8 Millionen Euro,…

Mehr lesen

Unfallfluchten im Stadtgebiet

Polizei Bayern

LANDSHUT. Am Montag, zwischen 11:00 Uhr und 13:30 Uhr, wurde auf dem Parkplatz am Postplatz ein geparkter, weißer Pkw VW Passat am Kotflügel vorne rechts von einem unbekannten Fahrzeugführer angefahren und beschädigt. Es entstand ein Sachschaden im vierstelligen Eurobereich. Eine weitere Unfallflucht wurde der Polizei aus der Oberndorferstraße 24 a gemeldet. Hier wurde am Dienstag, zwischen 09:00 Uhr und 10:30 Uhr,…

Mehr lesen

Polizeiinspektion Straubing – Pressebericht vom 31.03.2022

Polizeiinspektion Straubing

Kellerabteile aufgebrochen STRAUBING. Unbekannte brachen mehrere Kellerabteile auf Zwischen Montag, 07.30 Uhr und Mittwoch, 06.30 Uhr wurden in einem Mehrfamilienhaus in der Geiselhöringer Str. 19a mehrere Kellerabteile aufgebrochen. Die unbekannten Täter zogen mit einem speziellen Werkzeug die Schösser aus den versperrten Kellertüren und gelangten so in die Einzelnen Abteile. Zwischen Sonntag, 11.00 Uhr und Mittwoch, 14.30 Uhr wurden in der…

Mehr lesen
1 2 3 36