Corona-Pandemie: Ministerrat beschließt weitere Erleichterungen

Corona-Pandemie: Ministerrat beschließt weitere Erleichterungen

1. Die letzten Entwicklungen der Pandemie bestätigen die Annahme, dass sich die Corona-Lage in den nächsten Wochen weiter entspannt. Bund und Länder haben sich am 16. Februar auf weitere Erleichterungen zum 4. März 2022 geeinigt. Bayern geht den Weg des Ausstiegs aus den Corona-Maßnahmen konsequent weiter und setzt die bundesweit vereinbarten Erleichterungen um. Schrittweise, mit Vorsicht und Augenmaß, aber auch…

Mehr lesen

Krieg in der Ukraine

Krieg in der Ukraine: Ministerrat verurteilt schrecklichen Angriffskrieg und beschließt Maßnahmenpaket / Dreiklang aus Humanität, Wirtschaft und Sicherheit

Ministerrat verurteilt schrecklichen Angriffskrieg und beschließt Maßnahmenpaket Dreiklang aus Humanität, Wirtschaft und Sicherheit 1. Der Ministerrat verurteilt den durch nichts begründeten Angriffskrieg Russlands auf ein friedliches Nachbarland aufs Schärfste. Er sichert dem ukrainischen Volk in dieser schweren Stunde die uneingeschränkte Solidarität und Hilfsbereitschaft Bayerns zu. Die Bayerische Staatsregierung steht zur Unabhängigkeit und territorialen Integrität der Ukraine. 2. Mit dem russischen…

Mehr lesen

Musik für den Frieden

Musik für den Frieden Ukrainische, russische und deutsche Hochschulangehörige setzen ein Zeichen gegen Krieg und Gewalt

Ukrainische, russische und deutsche Hochschulangehörige setzen ein Zeichen gegen Krieg und Gewalt Am 2. März trafen sich Mitglieder der Hochschule Landshut, um durch Musik eine Botschaft des Friedens zu vermitteln. Teile des Orchesters der Katholischen Hochschulgemeinde, darunter Mitarbeiter*innen aus Russland und der Ukraine, spielten fünf kurze Stücke von Dmitri Schostakowitsch. Die Musizierenden wollten zum Ausdruck bringen, dass die Menschen an…

Mehr lesen

Atomkraft, nein danke! – MdL Rosi Steinberger: An Abschaltung von Isar 2 darf nicht gerüttelt werden

Rosi Steinberger

Wie ein Gespenst aus der Vergangenheit taucht plötzlich wieder die Debatte um eine Laufzeitverlängerung der Atomkraftwerke auf. Um einen Versorgungsengpass mit Energie zu vermeiden, ist plötzlich im Gespräch das AKW Isar 2 doch noch länger laufen zu lassen. „Ich halte diese Debatte für abwegig und sehr scheinheilig“, sagt Rosi Steinberger, Abgeordnete der Grünen aus dem Landkreis Landshut. Noch am Wochenende…

Mehr lesen

Alarmierungs-Frage geklärt

Alarmierungs-Frage geklärt Landtagsabgeordneter Helmut Radlmeier unterstützte die Feuerwehr Hofendorf-Hebramsdorf

Landtagsabgeordneter Helmut Radlmeier unterstützte die Feuerwehr Hofendorf-Hebramsdorf            Ettenkofen. Ein neues Feuerwehrgerätehaus, eine stolze Anzahl an aktiven Feuerwehrlern und die entsprechende Ausrüstung: Eigentlich war die Feuerwehr Hofendorf-Hebramsdorf für die Absicherung von Unfallstellen bestens gerüstet. Lange aber bestand ein Problem bei der Alarmierung der Wehr. Zusammen mit dem Landtagsabgeordneten Helmut Radlmeier (CSU) konnte man nun eine Lösung erreichen. Die Ausgangssituation war so…

Mehr lesen

Versammlungen im Innenstadtbereich

Polizei Landshut

LANDSHUT. Am gestrigen Montagabend fanden zwei genehmigte Versammlungen in der Innenstadt von Landshut statt. Vor dem Rathaus trafen sich gegen 18.00 Uhr die Teilnehmer vom Bündnis 90/Die Grünen mit rund 200 Personen. Eine weitere Versammlung durch die Innenstadt fand durch die sogenannten „Spaziergänger“ statt. Diese bewegten sich in einem Aufzug von etwa 1500 Personen durch die Innenstadt. Es kam zu…

Mehr lesen

Märchenstunde in der Stadtbücherei

Märchenstunde in der Stadtbücherei Salzstadel Landshut

In der Stadtbücherei im Salzstadel findet am Montag, 14. März, um 15 Uhr wieder die beliebte Märchen- und Geschichten-Stunde „Aus der Märchenkiste erzählt …“ mit dem Ergoldinger Geschichtenerzähler Dieter Schmid-Hermann für Kinder ab vier Jahren statt. Einmal pro Quartal öffnet Schmid-Hermann im Salzstadel nun wieder seine Märchenkiste, der sonderbare Gestalten entspringen: sprechende Tiere und schweigsame Menschen, starke und schräge Vögel,…

Mehr lesen

„Ein zu kleiner Tropfen auf einem zu heißen Stein“

Helmut Radlmeier

Abgeordneter Radlmeier kritisiert Pflegebonus Zu spät, zu wenig, nicht für alle: Der CSU-Landtagsabgeordnete Helmut Radlmeier äußert Kritik an der von der Bundesregierung geplanten Bonuszahlung für Pflegekräfte. „Die Ampel-Regierung muss hier gehörig nachbessern“, fordert Radlmeier. Gleich ob Deutscher Pflegerat, die Stiftung Patientenschutz oder die Deutsche Krankenhausgesellschaft: Die Kritik am von der Ampel-Regierung geplanten Pflegebonus reißt nicht ab. Zu Recht, wie Landtagsabgeordneter…

Mehr lesen

Landkreis bereitet Aufnahme von Ukraine-Flüchtlingen vor

Landkreis bereitet Aufnahme von Ukraine-Flüchtlingen vor Landrat Dreier: Freie Unterkünfte und Wohnungen an das Landratsamt melden

Landrat Dreier: Freie Unterkünfte und Wohnungen an das Landratsamt melden Die schrecklichen Bilder aus der Ukraine gehen aktuell um die Welt, nachdem das osteuropäische Land von Russland in einen Angriffskrieg verwickelt wurde. Neben den Aufnahmen zerstörter Häuser, Gebäude und Straßen mehren sich auch die Bilder von langen Staus an den Grenzen des Landes mit Menschen, die aus dem Kriegsgebiet flüchten…

Mehr lesen

Chef der Polizeiinspektion Rottenburg a. d. Laaber verabschiedet

Polizeihauptkommissar Bernhard Walter

ROTTENBURG A. D. LAABER, LKR. LANDSHUT. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde überreichte am Montag, 28.02.2022, Polizeipräsident Manfred Jahn dem langjährigen Leiter der Polizeiinspektion Rottenburg a. d. Laaber, Erster Polizeihauptkommissar Bernhard Walter, die offizielle Ruhestandsurkunde. An der Verabschiedung nahmen neben Landrat Peter Dreier auch der Erste Bürgermeister der Stadt Rottenburg a. d. Laaber, Alfred Holzner, teil. Bernhard Walter war seit 2009…

Mehr lesen
1 2 3 36