Billigpreise vs. Bio!

Teilen

Wie wir die ökologische Lebensmittelwirtschaft stärken.

Der Stadtverband von Bündnis 90/ Die Grünen lädt Mitglieder und interessierte Bürgerinnen zu einer Online Veranstaltung ein. Bauern protestieren gegen Dumpingpreise. Bürgerinnen wollen regionale und ökologische Lebensmittel zu fairen Preisen. Dazwischen stehen der Lebensmittelhandel und das verarbeitende Lebensmittelhandwerk. Denn Milch liefern nicht die Bauern und Bäuerinnen dem Supermarkt, sondern die Molkerei.
Was muss passieren, dass nicht die Interessen der Industrie bestimmen was und wie wir essen, sondern Landwirtinnen und Verbraucherinnen zusammenrücken? Wie schaffen wir faire Lieferbeziehungen und wer oder was ist eigentlich die ökologische Lebensmittelwirtschaft?
Darüber diskutieren: Dieter Janecek MdB & Obmann des Ausschusses Wirtschaft & Digitales, Kathrin Jäckel, Geschäftsführerin BNN (Bundesverband Naturkost Naturwaren), Marcus Wewer, Vorstand BÖLW (Bundesverband ökologischer, Lebensmittelwirtschaft), Rudolf Bühler, Gründer und Vorstand Bäuerliche Erzeugergemeinschaft Schwäbisch Hall, Ulrich Lindner, Sprecher LAG Wirtschaft & Finanzen & Maria Krieger, Bundestagskandidatin & Mitinhaberin Riedenburger Brauhaus am 27. Februar um 19 Uhr.
Teilnahme am Zoom-Meeting ist über folgenden Link möglich: https://gruenlink.de/1xxz

Beiträge