Berichtsantrag zur Arbeitssituation in der Stadtverwaltung

Antrag auf Solidarabgabe aus der Ausschussgemeinschaft SPD & Linke/mut
Teilen

Die Ausschussgemeinschaft SPD & Linke/mut hat einen Antrag in den Stadtrat eingebracht, wonach im Personalsenat ein Bericht über die Arbeitssituation in der Stadtverwaltung hinsichtlich Präsenz- und Homeoffice-Arbeitsplätze gegeben werden soll. Aufgrund der Pandemie und damit verbundenen Kontaktbeschränkungen sollen Arbeitgeber ihren Mitarbeiter*innen, soweit möglich und realisierbar, einen Homeoffice-Arbeitsplatz anbieten. Die Stadtverwaltung als öffentlicher Arbeitgeber sollte hier für unsere Region auch mit gutem Beispiel vorangehen. Deshalb fordern wir zunächst einmal einen aktuellen Bericht über die derzeitige Situation dazu.

Hier zum Berichtsantrag: Berichtsantrag Homeoffice-Arbeitsplätze.pdf

Foto: Hans Joachim Lodermeier

Beiträge