Robuste Sträucher für die Neustadt-Pflanzkübel

Neue Blütenpracht: Die Neustadt-Pflanzkübel wurden mit robusten Sträuchern bepflanzt

Die Stadt Landshut hat 2017 in der Neustadt – unter anderem zur Auflockerung des Straßenbilds, aber auch zur besseren Abgrenzung des Gehwegs von Parkplätzen und Freischankflächen – Pflanzkübel mit Buchsbaum und Oleander aufgestellt. In den vergangenen zwei Jahren mussten jedoch etliche Buchskugeln aufgrund der massiven Ausbreitung des Buchsbaumzünslers ausgetauscht werden. Nachdem sich die als Ersatz gepflanzten Eiben nicht wie gehofft…

Mehr lesen

Dultstände in der Innenstadt – jetzt bewerben

Rathaus Landshut

Die Stadt Landshut beabsichtigt in den kommenden Monaten an verschiedenen Standorten in der Innenstadt die Errichtung von Verkaufsgeschäften – freilich unter Einhaltung der infektionsschutzrechtlichen Rahmenbedingungen.Für eine Zulassung kommen Marktkaufleute und Schausteller in Frage, die für eine Dult typische Angebote (beispielsweise Haushaltswaren, Bekleidung, Süßwaren, Speisen) anbieten. Standplätze werden wochenweise, montags bis samstags von 9 bis 19 Uhr, an qualifizierte Bewerber vergeben.Interessenten…

Mehr lesen

Online-Vortrag: Informationsabend für werdende Eltern

Chefarzt Dr. Ingo Bauerfeind

Im Rahmen des Online-Informationsabends am Donnerstag, 6. Mai, erfahren werdende Eltern alles über die geburtshilfliche Abteilung und das Team der Geburtsstation am Klinikum Landshut. Die Mitglieder des Ärzte- und Hebammenteams informieren umfassend über Abläufe und Angebot.Der Vortrag findet ab 19 Uhr online über Microsoft Teams statt. Der Zugangslink lautet https://bit.ly/2RacYzk und ist auch im Veranstaltungskalender der Klinikums-Homepage zu finden. Eine…

Mehr lesen

Landshuter Firmenlauf: Live oder virtuell – Hauptsache gemeinsam!

„Laufschuhe anziehen und mit Sicherheit gemeinsam Spaß haben – freilich coronakonform“, lautet die Devise ab 17. Juni. Oberbürgermeister Alexander Putz und die Sportbeauftragte Sabrina Högl (Zweite von rechts) freuen sich gemeinsam mit dem Veranstalter-Duo des Landshuter Firmenlaufs, Anja Spies (links) und Andrea Stadler, auf die beliebte Laufveranstaltung, die aller Voraussicht nach virtuell an den Start gehen wird.

OB Putz und Organisatorinnen freuen sich, Startschuss am 17. Juni – jetzt noch anmelden „Ob live oder virtuell – Hauptsache gemeinsam!“, so lautet das schlagkräftige Motto von Anja Spies und Andrea Stadler, den beiden Organisatorinnen des Landshuter Firmenlaufs, der am 17. Juni stattfinden wird. Und das auch dann, wenn sich die Corona-Lage bis dahin noch nicht entspannt haben sollte. Denn…

Mehr lesen

Förderstopp beim ALE Niederbayern: Schwarzer-Peter-Spiel beenden und Fördermittel freigeben

Förderstopp beim ALE Niederbayern: Schwarzer-Peter-Spiel beenden und Fördermittel freigeben

Niederbayerische SPD-Landtagsabgeordnete Ruth Müller und Christian Flisek: Streit um kommunale Förderprogramm schadet der gesamten Region Die niederbayerischen SPD-Landtagsabgeordneten Ruth Müller und Christian Flisek kritisieren das Schwarze-Peter-Spiel rund um den Stopp der kommunalen Förderprogramme am Amt für ländliche Entwicklung in Landau. Wie berichtet, rechnet das ALE Landau für das Jahr 2021 mit einem Jahresetat von 17,5 Mio. Euro, während Zahlungsverpflichtungen in…

Mehr lesen

„Miteinander neue und bekannte Wege gehen“

Der CSU-Bundestagsabgeordnete Florian Oßner im konstruktiven Gespräch via Videokonferenz mit dem Inhaber von Alpenstrand, Armin Dantl, und Geschäftsführerin Katja Mendel

MdB Oßner: Positives Gespräch mit Alpenstrand-Inhaber zu Corona-Einschränkungen In einem offenen und konstruktiven Gespräch hat sich der CSU-Bundestagsabgeordnete Florian Oßner mit Armin Dantl, Inhaber des Landshuter Sportgeschäfts Alpenstrand, und dessen Geschäftsführerin Katja Mendel über die aktuelle Situation im Landshuter Einzelhandel und mögliche Öffnungsschritte unterhalten. Vorausgegangen war eine E-Mail an den Heimatabgeordneten, in der Dantl seine Bedenken bezüglich der aktuellen Lockdown-Maßnahmen…

Mehr lesen

„Riesenschritt Richtung Wasserstoffzentrum“

„Riesenschritt Richtung Wasserstoffzentrum“ Pfeffenhausen zieht ins Finale um Standort ein

Pfeffenhausen zieht ins Finale um Standort ein „Das ist ein Riesenschritt in Richtung Nationales Wasserstoffzentrum!“. So kommentiert Landtagsabgeordneter Helmut Radlmeier (CSU) den Einzug Pfeffenhausens in die letzte Runde des Bundeswettbewerbs, an dessen Ende der Aufbau eines Innovations- und Technologiezentrum Wasserstoff steht. Aus einer Fülle von Bewerbungen wurden nun drei Finalisten ausgewählt. Neben Pfeffenhausen sind Chemnitz und Duisburg eine Runde weiter.…

Mehr lesen

Stau von schlachtreifen Schweinen wegen Warnstreik bei der Fa. Vion

Stau von schlachtreifen Schweinen wegen Warnstreik bei der Fa. Vion

Die Verwaltung berichtet dem Stadtrat über die Situation der Tiere, wie sie sich aufgrund des Warnstreiks bei der Fa. Vion in der Zeit vom Donnerstag, den 15.04. bis zum Sonntag, den 18.04.21 darstellt. a) Wie viele Tiere wurden in dieser Zeit bei der Fa. Vion in den Warteställen untergebracht?b) Wie viele Tiere können pro Wartestall untergebracht werden?c) Welche Größe haben…

Mehr lesen

Wasserstoffzentrum zum Greifen nahe

Ruth Müller

Pfeffenhausen unter den Top drei Standorten im Bundesentscheid für nationales Wasserstoffzentrum „Ein Glücksfall für die Gemeinde und den ganzen Landkreis Landshut ist die Entscheidung, dass die Marktgemeinde Pfeffenhausen sich nun unter den letzten drei Bewerbern für den Standort des nationalen Technologie- und Innovationszentrums Wasserstoff befindet“, kommentiert die Pfeffenhausener Landtagsabgeordnete und Marktgemeinderätin Ruth Müller diese erfreuliche Entwicklung. Beim bundesweiten Standortwettbewerb geht…

Mehr lesen